• 8Brunnen_slide.jpg
  • Blumenwagen2015.JPG
  • Kirche_slide.jpg
  • Rapsfeld_WesterhKursch_Dahm_slide.jpg
  • Schutzhtte_slide.jpg
  • Waldweg_WesterhKursch_Dahm_slide.jpg

Am 2. Adventssonntag, den 08.12.2019, lud der Bürgerverein Westerhausen zum 11. Waldweihnachtsmarkt an der Hofwiese in Hennef-Kurscheid. 

Trotz schauriger Wettervorhersage hatte sich Petrus gütig gezeigt und Ausstellern, Besuchern und Organisatoren einen wunderschönen Adventssonntag beschert.

In diesem Jahr waren erstmals über 25 Aussteller auf dem Waldweihnachtsmarkt. Sie boten Besuchern aller Altersklassen -neben allerlei kulinarischen Leckereien wie Käsespätzle, knusprigen Knoblauchbroten, Kürbissuppe,Fritten und Kuchen- vor allem Handwerkliches, Floristik und Handarbeiten. Ob in feiner Handarbeit hergestellte Kratzbilder mit Kölner Motiven, selbstgemachte Traumfänger, Selbstgetricktes, Filigranes aus Holz, Beton oder Filz - für jeden hatte das abwechslungsreiche Angebot etwas zu bieten. 

Die Besucher nutzten zusätzlich die Bänke am wärmenden Feuer in den Feuerschalen, um sich im vorweihnachtlichen Waldambiente das ein oder andere Stockbrot zu backen; der festlich geschmückte Weihnachtsbaum im Zentrum der Waldlichtung bot den passenden Hintergrund. 

Der Kinderchor der Kastanienschule Söven trug mit seiner Darbietung zu einer gemütlichen und festlichen Stimmung bei, bevor es um 16:30 Uhr soweit war: Sankt Nikolaus und Hans Muff wurden mit Gedichten in  den Wald geleitet und verteilten ihre Gaben an die anwesenden Kinder. 

Anschließend ließ man den Besuch bei einer letzten Tasse Glühwein, Kinderpunsch oder heißem, flüssigem Apfelstrudel gemütlich ausklingen. 

 

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.